Radicchiosalat mit Feigen und Walnüssen mit Hähnchenbrust

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

2 Stck. Hähnchenbrust ohne Haut und Knochen
2 Kopf Radicchio
100 g Walnusskerne
4 Eßl. Balsamicoessig
8 Eßl. Rapsöl
    Pfeffer und Salz
1 Glas Gemüse-Tomaten-Würze GvS
1 G. 530 g Feigen in Crème de Cassis
oder 3 Gl. 195 g Feigen in Crème de Cassis
 
Die Hähnchenbrust aufschneiden und leicht plattieren. Mit Gemüse-Tomatenpaste einstreichen und einrollen, dann stramm mit Alufolie einwickeln. Die Hähnchenrollen im Backofen bei 180 °C 15 Minuten garen. Den Radicchio in Streifen schneiden und waschen. 20 Stück Feigen mit Crème de Cassis vierteln und die Walnußkerne klein hacken. 4 Eßl vom Sud mit Essig und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dieser Marinade den Salat anmachen und kurz ziehen lassen. Die Brüstchen aufschneiden, mit dem Salat anrichten und nach Belieben ausgarnieren.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Artikel für dieses Rezept
Gemüse-Tomaten-Würze Gemüse-Tomaten-Würze
Inhalt 230 Gramm (18,26 € * / 1000 Gramm)
4,20 € *
Feigen mit Crème de Cassis Feigen mit Crème de Cassis
Inhalt 510 Gramm (18,04 € * / 1000 Gramm)
9,20 € *
Feigen in Crème de Cassis Feigen in Crème de Cassis
Inhalt 195 Gramm (30,26 € * / 1000 Gramm)
5,90 € *