Rotbarschfilet mit Bärlauch auf pikantem Zucchini-Olivenragout

Zutaten:

600 g Rotbarschfilet
½ Gl Bärlauchpaste
2 St Zucchini klein
2 El Rapsöl
150 g Oliven schwarz
geschnitten
1 Gl Bodensee- Tomatensößle pikant

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Das Rotbarschfilet portionieren, mit der Bärlauchpaste marinieren und auf ein Backblech legen. Die Zucchini halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Im Topf im Rapsöl andünsten, dann die Oliven und das Bodensee-Tomatensößle pikant zugeben, kurz köcheln lassen. Die Fischfilets im Backofen bei 140°C etwa 15 Minuten garen. Das Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Fischfilets auf dem Ragout anrichten.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Artikel für dieses Rezept
Bärlauch-Paste Bärlauch-Paste
Inhalt 200 Gramm (25,00 € * / 1000 Gramm)
5,00 € *
Bodensee-Tomatensößle mit Pepperoni - pikant Bodensee-Tomatensößle mit Pepperoni - pikant
Inhalt 340 Milliliter (7,94 € * / 1000 Milliliter)
2,70 € *